© 2019 by DESIGN UND HANDWERK

 

Daniel Hock

Objekt- und Raumdesigner, Schreiner, Raumausstatter

...vom ersten Entwurf bis zur Fertigstellung führen wir Projekte nachhaltig und individuell aus. Unser Fokus liegt auf Lösungen, die Ästhetik und Funktionalität miteinander verbinden.

Durch die 3D-Planung visualisieren und planen wir die Projekte bereits im Vorfeld, um unseren Kunden noch vor Baubeginn die optimale Lösung präsentieren zu können.

 

DESIGN UND HANDWERK achtet auf die Umwelt und verwendet innovative, nachhaltige Materialien.

 

Jedes Handwerksprojekt braucht eine klare Struktur

von Anfang an:

ERSTBERATUNG

Lass uns wissen was du vorhast – von uns bekommst du eine ausführliche, fachliche Beratung. Schreibe oder rufe uns einfach an und beschreibe uns kurz was du vor hast.

PLANUNG

Sobald wir genug Informationen von dir haben, beginnt die Planung. Wir arbeiten gemeinsam mit dir und mit anderen Handwerkern zusammen und halten in diesem Schritt häufig Rücksprache mit dir.

DER ERSTE ENTWURF

Das geplante Projekt liegt jetzt als Entwurf vor dir und wir warten gespannt auf deine Rückmeldung.

AUSARBEITUNG                

Um alle deine Vorstellungen zu erfüllen, werden nach Absprache letzte Details ergänzt und die Planung abgeschlossen.

 

UMSETZUNG

Wir koordinieren die Termine und Teilaufträge mit verschiedenen Handwerkern und sorgen für eine reibungslose Abwicklung. Dein Projekt wird nun Wirklichkeit.

Arbeitsweise

 

Projekte

TINY HOUSE

 

Das Tiny House Movement (auch Small House Movement genannt, englisch Bewegung für winzige Häuser) ist eine gesellschaftliche Bewegung mit Ursprung in den USA, die das Leben in kleinen Häusern propagiert. Tiny Houses werden zumeist zwischen 15 und 45 m² und Small Homes mit bis zu 90 m² Wohnfläche beschrieben.

Dieses Tinyhouse hat eine Grundfläche von 20 m². Die Außenwandstärke von

35 cm und die darin enthaltene Isolierung sorgen für eine optimale Wärmedämmung.

Blumenstraße 34

63856 Bessenbach

 

daniel.hock@gmx.de

Mobil: +49 176 66 444 302

SHOWTRUCK

 

Der Showtruck im "Zombie-Stil" der Spedition Ramer erhielt eine maßgefertigte Innenverkleidung des kompletten Führerhauses. Die Holzdielen für Böden und Türen wurden vor dem Einbau mit einer Brenn-Technik bearbeitet, um einen Altholz-Charakter zu erzielen. Um den Used-look perfekt zu machen, wurden Abnutzungsspuren mit verschiedenen Werkzeugen imitiert. Der Truck fährt jetzt quer durch Deutschland und ist auf verschiedenen Festivals und Truck-Events zu sehen.

TERRASSE AUS THERMOHOLZ

 

Holz im Außenbereich ist der Witterung ausgesetzt und kann schon nach kurzer Zeit starke Beschädigungen aufweisen. Thermoholz (thermisch modifiziertes Holz) hingegen wird haltbar gemacht, indem Weichholz, wie z.B. Kiefer, Lärche usw... bei 180 - 200° C getoasted wird. Heimische Hölzer erhalten dadurch eine Lebendsdauer und eine Formstabilität vergleichbar mit Tropenholz.

Einen nachhaltigen Holzeinschlag im Regenwald gibt es nicht, darum entscheiden wir uns bewusst nur für heimische Hölzer.

 

Sie brauchen eine kompetente Beratung, möchten ein Angebot oder haben einen Auftrag für uns? Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Wünschen oder rufen Sie uns an.

0176 66 444 302

Kontakt

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now
Tiny House (44)